SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Ab 2014 finden Sie hier Neues und Vertrautes zu den Perlen des Glaubens

Suche

Werktage

Für mich und meine Arbeit

© Patricia von Massenbach-Wahl

Zeit für Gott und mich im Alltag finden, auf gute Weise mit christlichen Kernthemen umgehen und anderen von meinem Glauben erzählen – die Perlen des Glaubens kommen all diesen Bedürfnissen entgegen.

Das Perlenband wird von vielen am Handgelenk oder in der Hosentasche getragen. Die Perlen laden ein zum Innehalten mitten im Alltag, sie erinnern an die wichtigsten Schätze des Glaubens, sie ermutigen zum Gespräch mit Neugierigen. Immer mehr Haupt- und Ehrenamtliche in den Kirchen verschiedener Konfessionen entdecken in ihnen ein wertvolles Hilfsmittel, den christlichen Glauben auf einfache Weise in verschiedenen Arbeitsbereichen zu nutzen.

 

Werkstatt-Nachmittag zu den Perlen des Glaubens

Gold und rot – geistliche Impulse für Advent und Weihnachten

„Wer bei Gott eintaucht, taucht beim Menschen wieder auf.“ (Paul M. Zulehner)
Dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes nachspüren – darin liegt der tiefere Sinn der Adventszeit. Die Perlen des Glaubens unterstützen diese geistliche Suchbewegung und bringen heilsame Ruhe ins Getriebe. Gleichzeitig geben sie Anregungen für das „Vergolden“ dieser besonderen Zeit. Der Nachmittag ist ein Geschenk, das Sie sich selbst (und anderen) machen können.

Di, 28. November 2017, 15.00- 18.00 Uhr
Referenten: Dr. Kirstin Faupel-Drevs, Jens Ehebrecht-Zumsande
Kosten: 15,- €

Der Werkstattnachmittag findet in der Kirche und  dem Mehrgenerationenhaus der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schiffbek und Öjendorf, Merkenstr. 4, 22117 Hamburg statt. Dieser Ort ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (z.B. U 2 bis Merkenstr., ca. 15 Minuten ab Hauptbahnhof).

 

Perlen des Glaubens in der Arbeit mit Kindern - ausgebucht! Neue Termine in 2018!

In der Arbeit mit Kindern helfen sie spielerisch stärkend religionspädagogische Themen zu erschließen und ebnen so den Weg zu Gott und Glaube. Der Glaube wird sinnlich erfassbar und begreifbar.

Fr., 10.November 2017, 10.00-17.00 Uhr
Referenten: Dr. Kirstin Faupel-Drevs, Patricia von Massenbach-Wahl

Neue Workshop-Termine für 2018:

Schwarz, Rot, Glitzer und die goldene Sonne – von der Passionszeit bis Ostern
Perlen des Glaubens in der Arbeit mit Kindern
Kinder wollen das Leben mit allen Sinnen spüren und erleben. Spielerisch, mit Entdeckerfreude und natürlicher Neugierde entdecken sie im Frühjahr die neu erwachende Natur. Wie von selbst stellen sich beim Wahrnehmen der Umgebung Fragen nach dem Werden und Vergehen in unserem Leben. Mit den Perlen des Glaubens eröffnen wir den Kindern einen eigenen Erfahrungsraum. Wir nehmen konkret die Passionszeit in den Blick und begleiten die Kinder bis Ostern, um dann die Botschaft der Auferstehung zu erfahren.
Wir arbeiten erlebnis- und erfahrungsorientiert, so dass Sie Gelerntes schnell in Kita und Schule einsetzen können und konkretes Material an der Hand haben.

Termin: Fr., 09. Februar 2018, 10.00 - 17.00 Uhr

Referentinnen:
Patricia von Massenbach-Wahl, Schuldiakonin Bugenhagenschule der Ev. Stiftung Alsterdorf, Trainerin für Kett-Pädagogik, Multiplikatorin Perlen des Glaubens
Sandra Peters-Hilberling, Pastorin, Coach, Projektleiterin Perlen des Glaubens

Ort: EPN-Räume in der Schillerstr. 44a, 22767 Hamburg (Fußweg zum Altonaer Bahnhof: 5 Minuten)

Kosten: 50,- Euro (inkl. Mittagsimbiss)

Geheimnisperlen und Gottesbilder - Perlen des Glaubens in der Arbeit mit Kindern

In den Geheimnisperlen spiegelt sich, was tief in unseren Herzen ist, dazu gehören auch die Bilder und Erfahrungen, die wir mit Gott machen. Ausgehend von biblischen Gottesbildern machen wir uns auf den Weg und erschließen Gottesbilder, die für Kinder ebenso greifbar sind wie für Erwachsene. Dabei entdecken wir mit Hilfe vieler praktischer Übungen und Methoden, wie wir Kinder dabei begleiten und anleiten können. Ein Thema, das unabhängig von der Kirchenjahreszeit ganzjährig in der Kita und Schule vermittelbar ist.
Wir arbeiten erlebnis- und erfahrungsorientiert, so dass Sie Gelerntes schnell in Kita und Schule einsetzen können und konkretes Material an der Hand haben.

Termin: Fr., 07. September 2018, 10.00 - 17.00 Uhr

Patricia von Massenbach-Wahl, Schuldiakonin Bugenhagenschule der Ev. Stiftung Alsterdorf, Trainerin für Kett-Pädagogik, Multiplikatorin Perlen des Glaubens
Sandra Peters-Hilberling, Pastorin, Coach, Projektleiterin Perlen des Glaubens

Ort: EPN-Räume in der Schillerstr. 44a, 22767 Hamburg (Fußweg zum Altonaer Bahnhof: 5 Minuten)

Kosten: 50,- Euro (inkl. Mittagsimbiss)

Und danach noch Perlen des Glaubens tanzen...

 

 

Bibliotanz® mit den Perlen des Glaubens

Die Perlen des Glaubens laden zu ganzheitlichen Erfahrungen mit Leib und Seele ein. Bibliotanz® verknüpft Bibeltexte mit eigenen Erfahrungen der Teilnehmenden, die in Bewegung ausgedrückt werden. Die Motive und Themen der Perlen und passende Bibeltexte werden in Tanzimprovisation umgesetzt, jede/r mit dem individuellen Bewegungsrepertoire und eigenen Gedanken dazu.
Elemente des Workshops sind Körperarbeit, Bewegungsübungen, leichtes Tanztraining und die Auseinandersetzung mit den Perlen-Themen über freies Tanzen. Tänzerische Vorerfahrung ist nicht nötig.

Termin: Fr., 07. September 2018, 18.00 - 22.00 Uhr

Referentinnen: Dr. Kirstin Faupel-Drevs, Pastorin und Spiritualin der Perlen des Glaubens
Astrid Thiele-Petersen, Theologin, Theaterpädagogin, Tanzanleiterin Christliche AG Tanz
Ort: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schiffbek und Öjendorf, Merkenstr. 4, 22117 Hamburg. Dieser Ort ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (z.B. U 2 bis Merkenstr., ca. 15 Minuten ab Hauptbahnhof).
Kosten: 45,-€

 

In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen - Perlen des Glaubens im Advent
Perlen des Glaubens in der Arbeit mit Kindern

Der November ist (kirchen-) jahreszeitlich eine dunkle Zeit, die nur kurz vom Licht der St. Martins-Umzüge erhellt wird. Aus den trüben und dunklen Tagen des Novembers kommend, warten wir darauf, dass es Licht wird. Diesen Übergang vom Dunkel ins Licht, von der Kälte in die Wärme, von der Vergänglichkeit in die Geburt von Gottes Liebe wollen wir besonders erlebbar machen. Wir starten im Dunkel und nähern uns dem Licht und erleben den Advent als verheißungsvolle Zeit, in der das Warten bewusst gestaltet wird.

Wir arbeiten erlebnis- und erfahrungsorientiert, so dass Sie Gelerntes schnell in Kita und Schule einsetzen können und konkretes Material an der Hand haben.

Termin: 09. Nov. 2018 von 10.00 - 17.00 Uhr

Referentinnen:
Patricia von Massenbach-Wahl, Schuldiakonin Bugenhagenschule der Ev. Stiftung Alsterdorf, Trainerin für Kett-Pädagogik, Multiplikatorin Perlen des Glaubens
Sandra Peters-Hilberling, Pastorin, Coach, Projektleiterin Perlen des Glaubens

Ort: EPN-Räume in der Schillerstr. 44a, 22767 Hamburg (Fußweg zum Altonaer Bahnhof: 5 Minuten)

Anmeldungen bitte an:

Amt für Öffentlichkeitsdienst der Nordkirche,
Königstr. 54, 22767 Hamburg,
Tel. 040/30620-1102 oder info@afoe-nordkirche.de