SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Ab 2014 finden Sie hier Neues und Vertrautes zu den Perlen des Glaubens

Suche

Veranstaltungen

Kleine Exerzitien mit den Perlen des Glaubens in Kloster Nütschau | 26.10.2020 | 15:00

Recreatio - arm und reich zugleich

Kloster Nütschau, Schloßstr. 26, 23843 Travenbrück

Information

Beginn
26.10.2020 | 15:00
Ende
30.10.2020 | 13:00
Veranstalter
Ort
Kloster Nütschau
Schloßstr. 26
23843 Travenbrück
Leitung
Dr. Kirstin Faupel-Drevs, Pastorin der Nordkirche, Spiritualin der Perlen des Glaubens, Magda Hellstern-Hummel, Pastorin Gemeindedienst, Spiritualität und Geistliche Begleitung

Beschreibung

Arm und reich zugleich – so hat Franz von Assisi gelebt. Einer, der den Mut hatte, sich von allem zu lösen und ganz auf Gott zu vertrauen. Von ihm können wir lernen, Natur und Schöpfung, aber auch die Beziehungen, Abgründe und Chancen unseres Lebens mit neuen Augen zu sehen.

Dafür ist Zeit in der recreatio-Woche, von der Form her „kleine Exerzitien“ in guter Mischung aus Schweigen und Austausch, spiritueller Körperarbeit und kreativem Spiel. Das lateinische Wort „recreatio“ bedeutet Wiederherstellung, Erholung, Neuschöpfung. Begleiter auf dem spirituellen Weg sind die Perlen des Glaubens. Mit ihnen lassen sich Geheimnisse des Lebens und Christseins neu verknüpfen und entdecken. Wir leben zusammen im klösterlichen Rhythmus der Stundengebete, es gibt Möglichkeit zum Einzelgespräch und – bei Bedarf – auch Coaching in „Perlenfragen“.

Arbeitsformen: Impulse entlang der Perlen des Glaubens, spirituelle Körperarbeit und heilsames Singen, kreative Formen der Vertiefun

Mitzubringen: bequeme Kleidung, geistliches Tagebuch, Lieblingsstifte

Tickets und Verkaufstellen

Kosten
460,- € Kursgebühr, Einzelzimmer und Verpflegung im Kloster Nütschau, 8 - 12 Teilnehmer*innen
Verkaufsstellen

Anmeldung:
Gemeindedienst der Nordkirche
Birgit Lubitz
Königstr. 54
22767 Hamburg
Tel. 040/ 306 201-201
birgit.lubitz@hb3.nordkirche.de

Bitte melden Sie sich schriftlich bis zum 14.08.2020 per E-Mail an.

Themen

Perlen des Glaubens | Spiritualität

zurück zur Übersicht